Wie wirkt die DAN Energie?

Bei einer Aktivierung mit der DAN Energie wird Energie in die verschiedenen Bereiche unserer Körper geführt. So wird eine Veränderung bewirkt. Eine Untersuchung mittels Dunkelfeldmikroskop zeigt diese Auswirkungen konkret auf:

Im März 2008 wurden bei fünf Personen vor und nach einer Aktivierung mit der DAN Energie in der Praxis von Dr. med. Manfred Hösle, Zürich, Blut entnommen und im Dunkelfeldmikroskop untersucht. Das Resultat ist bei allen Testpersonen eindeutig:

Durch die 30-minütige Aktivierung mit der DAN Energie konnten in einer Beobachtungsreihe bei fünf Personen anhand von Blutuntersuchungen im Dunkelfeldmikroskop Phänomene beobachtet werden, die den Schluss zulassen, dass mithilfe der Aktivierung durch die DAN Energie eine Verbesserung des Immunsystems und der Durchblutung im Körper erfolgt. Bei einer Kontrollperson ohne Aktivierung zeigte sich hingegen keine Verbesserung.

Daher kann postuliert werden, dass die Aktivierung mit der DAN Energie einen positiven Einfluss auf die Durchblutung und wie auch Abwehrfunktion des Körpers hat.

Dr. med. Manfred Hösle

 

Bilder der Untersuchungsreihe

Ganzer Bericht

DAN Energie und Stress

DAN Energie und das Immunsystem

zurück