Wann wende ich DEB's an?

Die DAN Essentiellen Blütentropfen sind – am besten prophylaktisch – überall einsetzbar: Bei Menschen jeden Alters und in jeder Situation, bei Tieren und Pflanzen

Die Zauberformel lautet „ehrliche Selbstwahrnehmung“; d.h. Veränderungen zu erkennen und besonders wechselnde Gefühlszustände zu beachten; also sich beobachten und sich fragen:

  • warum nervt mich diese Situation?
  • wieso möchte ich mich jetzt am liebsten auf die einsame Insel verziehen?
  • wieso reagiere ich jetzt anders?
  • warum komme ich einfach nicht zur Ruhe?

Dann ist die Zeit für DEBs gekommen!

 

Wann nehme ich am Besten DEBs?

Ehrlich gesagt – fast immer, denn sie unterstützen uns auf positive Weise in allen Lebenssituationen!

  • um den Tiger in meinem Tank zu stärken und auf Touren zu bringen
  • um Mut und Kraft zu haben, Veränderungen zuzulassen, hemmende Grenzen zu durchbrechen und neue Wege zu gehen
  • um meine innere Balance immer wieder zu finden und zu stabilisieren
  • um mich und meine Qualitäten der Welt zu zeigen und dadurch ein harmonischeres Leben für mich und meine Umgebung zu fördern

Kurzum: ein Highlight für die selbstbestimmte Wegbegleitung!

 

 

zurück