PowerTool Sich selbst sein

Sie lernen Techniken kennen, welche Ihnen helfen, das eigene Wesen zu klären, also eine Art "Energiekörperhygiene". Das heisst, dass Energien, welche sich im feinstofflichen Bereich (Aura) befinden, jedoch nicht zum eigenen Wesen gehören und dieses behindern, erkannt und losgelassen werden. Es geht also um eine Befreiung von Fremdenergien. Durch diese Arbeit, kommt es zu einer grossen Befreiung und Klarheit; dadurch wird die Verbindung zu unserer Mitte gestärkt.

In einem weiteren Schritt beschäftigen wir uns mit den eigenen Aspekten und Teilen. Diese können "auf Wanderschaft gehen", also nicht mehr bei uns sein. Da die Natur keinen leeren Räume kennt, werden sie durch fremde Teile ersetzt. Damit ich aber wirklich ich selbst bin, ist es unerlässlich, fremde Teile zurückzuschicken und die eigenen zurückzuholen - wir zeigen Ihnen, wie Sie das tun können!

 

Zurück