• Home
  • Bücher im DAN Verlag

Bücher von Judith und Urs Parolo

Bei diesen Texten handelt es sich nicht um theoretische Abhandlungen zu irgendwelchen "sogenannt esoterischen" Themen. Nein - im Gegenteil. Es ist uns ein Anliegen, dass die praktische Seite, die Hilfe, die im Alltag wirklich gebraucht werden kann, im Vordergrund steht. Dass unser Verhalten, unser Weg, über-haupt unser ganzes Sein nicht nur uns selbst etwas an-geht, sondern auch unsere Erde, sollte eigentlich selbstverständlich sein.

Woher stammen diese Texte?
Es gibt nicht-inkarnierte Wesen, also Wesenheiten in der geistigen Welt, die es sich zur Aufgabe gestellt haben, für das Wohl der Erde und von uns Menschen zu arbeiten. Da diesen Wesen unser Wohl und unsere Entwicklung sehr am Herzen liegt, sprechen sie uns in ihren Mittei-lungen direkt mit "Du" beziehungsweise mit "Ihr" an. Es liegt an uns, ob wir uns von diesen Wesenheiten ansprechen lassen, ob wir ihre Hilfen auch annehmen. Sie geben uns Hilfsmittel in die Hände, die einfach sind, die im Alltag ohne grossen Aufwand praktiziert werden können. Es ist ihr Anliegen, dass wir diese Hilfen gebrauchen, anwenden. Es nützt nämlich ihnen, der Erde und auch uns selbst nichts, wenn wir nur wissen wollen - wir müssen unser Wissen auch anwenden.

Lesen Sie diese Zeilen nicht nur mit dem Kopf, lassen Sie die Worte auch in Ihrem Herzen anklingen. Wenn Ihnen dies gelingt, dann erst können Sie die Tiefe, die oft in der Einfachheit liegt, in ihrer ganzen Breite erfassen. Es war am Anfang sehr schwierig, die Einfachheit auch wirklich wiedergeben zu können. Vielmals ist es - so paradox es auch tönt - viel einfacher, eine Tatsache kompliziert, theoretisch und verschlüsselt aufzuschreiben, als sie in wenigen Worten einfach und klar wieder-zugeben, ohne dass Wesentliches verloren geht. Dies ist in den folgenden Zeilen geschehen, daher sind die Informationen einfach und klar in ihrer Form, aber sehr tiefreichend in ihrer Bedeutung. Auch empfiehlt es sich, die einzelnen Kapitel immer wieder von neuem zu lesen; Sie werden die wirkliche Tiefe erst bei wiederholtem Lesen beachten.