Autoren: Judith und Urs Parolo

Unsere vier Kinder gaben den Anstoss, dass wir uns mit Energien und der „unsichtbaren“ Welt zu beschäftigten begannen. Wir begannen, uns damit auseinander zusetzen und sahen bald, wie viele Hilfen wir über diesen Weg erfahren dürfen. Nachdem wir uns in diese Themen vertieften, gründeten wir im Frühjahr 1991 die Stiftung DAN Institut, Stiftung für ganzheitliche Menschenlehre und machten im Sommer 1991 diese Arbeit zu unserem Beruf. Der Aufbau des DAN Institutes und damit verbunden, der geistigen Welt in der heutigen Zeit wieder den ihr gebührenden Platz einzuräumen, war und ist unser Ziel.

Neben unserer Seminar-, Webinar- und Vortragstätigkeit nimmt die mediale Arbeit in Form von Beratungen und Büchern einen grossen Platz ein.

Da uns die Ernährung - die ausgewogene, gesunde Ernährung sehr am Herzen liegt, beschäftigen wir uns intensiv mit Nahrungsoptimierung und geben gerne unsere guten Erfahrungen weiter.